Bitcoin gekauft

Jetzt hab ich mir auch mal n Coinserl gekauft.

Erst mal auf Bitcoin.de registrieren weil man benötigt eine Geldbörse = Wallet = sozusagen Girokonto dafür. Irgendwo muss das Zeug ja hin.

Da die mit der Fidor Bank zusammenarbeiten kanns nicht so unseriös sein. Also angemeldet … bissl hin und her per Email und SMS und dann war ich verifiziert.

Dann noch mein Diba Konto angeben und gut ist. Das ist nötig denn man muss ja die Bitcoins erst mal kaufen.

Alles in allem war alles in 10 min in der Sbahn erledigt.

Der Kurs war am Mittwoch 2600€ für 1 Coin. Mind kaufen kann man 0,1 Coins. Also  dann Kauf ma mal 0,1 . 

Man kauft diese aber wie bei eBay und Co von privat d.h. man überweist jemanden 260€ und der sendet dann 0,1 Bitcoin.

Das hat 1 Tag gedauert und ich hab mir ein bissl Sorgen gemacht, dass das Geld weg ist. Hat aber alles geklappt.

Jetzt hab ich also 0,1 Bitcoin.

Heute Freitag morgen ist der nur noch 200€ Wert. Na was solls. Ich weiß ja noch nicht mal was ich damit machen soll. 

Egal, ich sehs erst mal wie eine Aktie… mal sehen… 

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.